Martina Schilling

Meine Tipps für Sie

Für Ihre Wimpern

      So halten die Wimpern-Extensions besonders lang:
1.  Benutzen Sie beim Entfernen von Kajal, Lidschatten & Co. keine Wattepads! Die feinen Fasern der Pads können sich in den Wimpern verfangen. 
2. Gehen Sie sparsam mit Augencremes um, denn darin enthaltene Öle schwächen 
den Wimpernkleber. 

Für Ihre Nägel

Bei einer Maniküre gibt es einige Dinge zu beachten, um die Nägel nicht zu schädigen. Man benötigt ein Rosenholzstäbchen zum Zurückschieben der Nagelhaut, eine feine Sandblattfeile und eine Polierfeile. Wer mag, kann vorab ein Peeling oder Handbad machen. Hierfür einfach eine Schüssel mit lauwarmem Wasser füllen und etwas Flüssigseife oder einen speziellen Handbadzusatz hinzugeben. Dies weicht die Nagelhaut auf, so dass sie sich mit dem Rosenholzstäbchen leichter zurückschieben lässt.

  zurück